Tag Archiv: implantologie Frankfurt

MIMI-Implantate – Eine sanfte und sicher Alternative

MIMI“-Implantate bis zu 50 Prozent günstiger Erreicht werden kann dies durch sogenannte minimalinvasive Zahnimplantate mit Namen „MIMI“. Ein netter Name, der abkürzend für eine minimalinvasive Methodik der Implantation steht und tatsächlich nichts Schlimmes befürchten lässt. Keine aufwändigen Operationen oder stundenlange Mehrfach-Sitzungen, die unerträgliche Schmerzen verursachen, viel Zeit in Anspruch nehmen und die Behandlungskosten unnötig in […]

Minimal-invasive Implantologie nach dem MIMI-Verfahren in Frankfurt

Implantate ermöglichen natürlichen Tragekomfort im Alltag Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kieferknochen eingesetzt wird. Durch die direkte Verwachsung des Zahnimplantats mit dem Knochen übernimmt das Implantat die gleiche Funktion wie natürliche Zahnwurzeln. Auf das Implantat selbst wird nach acht bis zehn Wochen der künstliche Zahnersatz aufgesetzt. Nach der Behandlung verfügt der […]

Minimale-invasive Implantologie nach dem MIMI-Verfahren

Minimal-invasive Implantologie ist schnell und nahezu schmerzfrei Eine Implantation nach dem minimal-invasiven Verfahren ist bereits in nur einer Sitzung abgeschlossen. Die Methode verspricht eine schmerzfreie und unblutige Behandlung mit deutlich geringeren Schwellungen und Entzündungen im Vergleich zum konventionellen Verfahren. Das Implantat wird durch eine kleine Zahnfleischbohrung eingesetzt. Aufgrund der minimierten Eingriffsfläche ist ein MIMI-Verfahren in […]