Tag Archiv: Milchzahnkaries

Gemeinsames Zähneputzen in der Kita

Laut der LAG Berlin haben fast 4 Prozent aller Berliner Tageseinrichtungen das Zähneputzen eingestellt. Das bedeutet, dass rund 8.000 Berliner Kita-Kinder aus dem regelmäßigen Zahnputzprogramm herausfallen. Tendenz steigend. „Diese Entwicklung ist problematisch“, sagt Dr. Uta Janssen, Zahnärztin in Berlin-Tempelhof. „Denn mit dem Putzen in der Kita haben auch die Kinder eine Mundpflege erhalten, bei denen […]

Wie Nuckelflaschenkaries vermieden werden kann

Die Entstehung der Karies bei Milchzähnen unterscheidet sich nicht von der bei den bleibenden Zähnen. Doch leider schreitet die Milchzahnkaries deutlich schneller als bei den bleibenden Zähnen voran. Grund dafür sind die anatomischen Zustände und der besondere Aufbau des Milchzahnschmelzes. Die Zahnmedizin erkannte in den 80er Jahren eine besondere Form der Milchzahnkaries. Die Zuckerteekaries oder auch […]

Schulanfang – Zeit des Zahnwechsels

Nach dem Sommer beginnt für alle Fünf- und Sechsjährigen eine aufregende Zeit. Die Einschulung findet statt. Viele Eltern und Großeltern nehmen die Zeit der Einschulung auch als Beginn des Zahnwechsels wahr, was sicherlich auch daran liegt, dass natürlich bei diesem Ereignis viele Fotos gemacht werden. In aller Regel sind die ersten Backenzähne oft schon vor […]

Kinder unter sechs Jahren gehen zu selten zum Zahnarzt

Weniger als ein Drittel der Kinder unter sechs Jahren nehmen an einer regelmäßigen Zahnprophylaxe beim Zahnarzt teil. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung der Krankenkasse Barmer GEK. Andere ärztliche Untersuchungen wie die Vorsorgeuntersuchungen U5 bis U7 (6. bis 24. Lebensmonat) werden von 95 Prozent der Kinder hierzulande absolviert. Bei den Vorsorgeuntersuchungen U8 bis U9 (46. bis […]