Tag Archiv: kariesprophylaxe

Mit Fluorid rutschen die Bakterien weg

Fluorid ist in erhöhten Dosen toxisch, doch in kleinen Mengen, wie es in Zahnpasten oder auch Speisesalz vorkommt, hat es eine wertvolle Funktion für die Zahnsubstanz. Denn es wird in den Zahnschmelz eingebaut und macht die ohnehin härteste Substanz im menschlichen Körper noch härter. Kinder lernen also bereits im Kindergarten, dass die Zahnbürste die karieserregenden […]

Kinder unter sechs Jahren gehen zu selten zum Zahnarzt

Weniger als ein Drittel der Kinder unter sechs Jahren nehmen an einer regelmäßigen Zahnprophylaxe beim Zahnarzt teil. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung der Krankenkasse Barmer GEK. Andere ärztliche Untersuchungen wie die Vorsorgeuntersuchungen U5 bis U7 (6. bis 24. Lebensmonat) werden von 95 Prozent der Kinder hierzulande absolviert. Bei den Vorsorgeuntersuchungen U8 bis U9 (46. bis […]