Tag Archiv: Zähne behandeln Hanau

Zähne retten mit Wurzelbehandlung

Wenn Karies so weit vorgedrungen ist und sogar das Innere des Zahns entzündet ist, ist dies gefährlich. Denn dadurch kann die Zahnwurzel vereitern und Bakterien bis tief in den Kieferknochen hinabrutschen. Schlimmstenfalls gelangen sie über die Blutbahn sogar bis ins Herz oder Gehirn. Mit einer Wurzelkanalbehandlung (Wurzelbehandlung) kann dieser Bakterien-Angriff gestoppt werden. Bei einer Wurzelbehandlung […]

Perfekte Einlage: Inlays

Diesem ästhetischen Anspruch genügen sogenannte In- oder Onlays sind. Inlays sind hochwertige Füllungen, die im Seitenzahnbereich zum Einsatz kommen. Inlays finden Anwendung, wenn der Zahndefekt noch nicht so groß ist, dass eine Krone in Frage kommt. Inlays bestehen aus Gold, Keramik oder Kunststoff. Besonders empfehlenswert ist jedoch Keramik. Erstens aus ästhetischen Gründen. Denn Keramik ist […]

Pflege der Zahnimplantate entscheidend für Haltbarkeit

Moderne Materialien für Zahnimplantate garantieren eine lebenslange Haltbarkeit. Wichtig ist jedoch, dass der Kieferknochen entzündungsfrei bleibt. Nach erfolgter Implantation ist eine entsprechende Pflege und Nachsorge von großer Bedeutung. Mehrere Langzeitstudien zeigen, dass bei korrekter zahnärztlicher Behandlung und entsprechender Pflege die Erfolgsquote nach zehn Jahren über 95 Prozent betragen kann. Erkrankungen wie Diabetes oder Risikofaktoren wie […]

Hauptursache für ausfallende Zähne: Parodontitis

Eine Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Sie ist nach Karies die zweithäufigste Erkrankung der Mundhöhle und die Hauptursache für ausfallende Zähne. Der Zahnhalteapparate besteht aus mehreren Strukturen, die nicht direkt zum Zahn gehören und diesen im Kieferknochen fixieren. Die Ursachen für eine Parodontitis-Erkrankung können vielfältig sein. So spielen beispielsweise die Ernährung, die Mundhygiene, aber […]