Tag Archiv: Zähneputzen

Mit den eigenen Zähnen ins Gras beißen – Ratgeber für orale Gesundheit

Beatrice Achard zeigt in „Mit den eigenen Zähnen ins Gras beißen“, wie einfach es wirklich ist, die eigenen Zähne gesund zu halten. Es gibt viele Menschen, die am Ende ihres Leben kaum noch eigene Zähne haben. Das muss nicht sein, wenn man dem Zahnarzt und sich selbst die richtigen Fragen stellt. In „Mit den eigenen […]

Parodontitis erhöht Risiko für andere Krankheiten

Wenn das Zahnfleisch beim Putzen blutet, ein Zahn zu wackeln beginnt oder unerklärlicher Mundgeruch die Mitmenschen plagt, kann die Ursache in einer Parodontitis liegen. Diese beginnt stets mit einer Zahnfleischentzündung, ausgelöst von Bakterien im Zahnbelag. Wird sie nicht behandelt, drohen langfristig der Verlust ganzer Zähne und gravierende Schädigungen des Kieferknochens. Die Parodontitis-Früherkennung ist daher eines […]

Mangelnde Mundhygiene und deren Auswirkungen auf den Körper

Das Herzinfarktsrisiko steigt an vernachlässigt man das Zähneputzen, setzen sich viele Bakterien in der Mundhöhle fest. Sie sitzen an den Zähnen, den Zahnhälsen und im Zahnfleisch und verbreiten sich sehr schnell. So können Krankheiten wie beispielsweise Kreislaufbeschwerden, Diabetes, Rheuma und sogar Herzinfarkte entstehen. Es beginnt mit einer harmlosen Zahnfleischentzündung, doch wird das Putzverhalten noch immer […]

Neue Diagnostikplattform zur Parodontitis-Erkennung

Zahnfleischbluten, zum Beispiel beim Zähneputzen oder beim Biss in einen Apfel, kann Anzeichen einer Parodontitis sein. Das ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparats. Auslöser sind Bakterien, die den Kieferknochen angreifen. Dadurch können sich Zähne lockern und schlimmstenfalls sogar ausfallen. Parodontitis ist nicht nur problematisch für den Zahnhalteapparat, sondern kann ein Krankheitsherd für den gesamten Körper […]