Tag Archiv: Zahnarzt Tempelhof

Komposite – vielseitige und robuste Füllungsmaterialen

Das Wort Komposite leitet sich vom lateinischen Wort „compositum“ (deutsch in etwa: zusammengestellt) ab. Es sind plastische Füllungsmaterialien, die aus einer Kombination verschiedener Werkstoffe bestehen. Mittels bestimmter Haftmaterialien werden Komposite in beschädigte Zähne geklebt (Adhäsivtechnik). Komposite sind stabil, widerstandsfähig und vielseitig einsetzbar. Selbst im Backenzahnbereich kommen moderne Komposite heutzutage zum Einsatz. Wichtig ist dabei, dass […]

Gemeinsames Zähneputzen in der Kita

Laut der LAG Berlin haben fast 4 Prozent aller Berliner Tageseinrichtungen das Zähneputzen eingestellt. Das bedeutet, dass rund 8.000 Berliner Kita-Kinder aus dem regelmäßigen Zahnputzprogramm herausfallen. Tendenz steigend. „Diese Entwicklung ist problematisch“, sagt Dr. Uta Janssen, Zahnärztin in Berlin-Tempelhof. „Denn mit dem Putzen in der Kita haben auch die Kinder eine Mundpflege erhalten, bei denen […]

Besser als von Hand: maschinelle Wurzelkanalaufbereitung

Wenn Bakterien ins Innere des Zahnes vordringen, den Zahnnerv befallen und die Zahnwurzel angreifen, gilt es diesem schnell Einhalt zu gebieten. Bei einer Wurzelkanalbehandlung wird der betroffene Zahn geöffnet und die bakteriell befallenen Wurzelkanäle gereinigt. Nach der Reinigung werden sie wieder verschlossen. Ein großes Problem bei der Kanalreinigung ist die Beschaffenheit der Wurzelkanäle. Denn diese […]

Wie Nuckelflaschenkaries vermieden werden kann

Die Entstehung der Karies bei Milchzähnen unterscheidet sich nicht von der bei den bleibenden Zähnen. Doch leider schreitet die Milchzahnkaries deutlich schneller als bei den bleibenden Zähnen voran. Grund dafür sind die anatomischen Zustände und der besondere Aufbau des Milchzahnschmelzes. Die Zahnmedizin erkannte in den 80er Jahren eine besondere Form der Milchzahnkaries. Die Zuckerteekaries oder auch […]