Der Zahnarzt als schlimmster Feind!


Wer selbst schon einen oder mehrere notwendige Besuche beim Zahnarzt aus Angst vor Schmerzen verpasst hat, für den naht Hilfe: Ohne Angst zum Zahnarzt – vom Wunsch zur Wirklichkeit!

BildImmerhin 75 Prozent der Erwachsenen, fürchten sich vor dem Zahnarztbesuch und 5 Prozent der Befragten verzichtet aus Furcht vor dem Zahnarztstuhl, gänzlich auf Zahnbehandlungen. Manche dringend nötige Behandlung wird deswegen aufgeschoben – mit teilweise weitreichenden und vernichtenden Folgen für das betroffene Zahnmaterial. Dabei gibt es heute spezialisierte Zahnarztpraxen mit allen Möglichkeiten der modernen Schmerztherapie und zusätzlich einem umfangreichen Behandlungsspektrum, um Patienten die Angst vor dem Zahnarzt für immer zu nehmen. Dr. Stefanie Morlok bietet in ihrer spezialisierten angstfreien Zahnarztpraxis verschiedene nachhaltige Methoden an, mit denen Patienten einfach lernen können, ihre Zahnarztangst zu verlieren. Tipps für ängstliche Zahnpatienten unter: http://www.drmorlok.de

Eine einfache und hilfreiche Möglichkeit, Schmerzen selber zu beeinflussen, ist die EFT, die Emotional Freedom Technique. EFT, ist die Bezeichnung eines therapeutischen Konzeptes aus dem Bereich der „energetischen Psychologie“ und ist eine effektive Methode zur Linderung und Behandlung von Stress und Ängsten durch Stimulation von Akupressurpunkten. Dr. Morlok: „Ich bringe dem Angstpatienten bei, definierte Punkte am Körper durch Akupressur so zu stimulieren, dass Blockaden, negative Emotionen und damit auch Ängste verschwinden. Gerade laufen große wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit dieser Klopfakupressur belegen, damit die Methode in Zukunft vielleicht auf für Kassenpatienten zugänglich wird. Derzeit können sich nur Privatpatienten an dieser einfach angstfreien Methode des Zahnarztbesuches erfreuen.“


Werbeanzeige

"Zähne" können Sie kaufen.

Ein ideales Aushängeschild für eine Zahnarztpraxis oder Zahnlabor.

Interessiert an "www.Zaehne.me"?
Schicken Sie Ihr Kaufpreisangebot an: hhwerbung[at]web.de


Frau Dr. Stefanie Morlok ist Zahnärztin und Master of Science Kieferorthopädie. Als Inhaberin führt sie ihre Praxis, zu der ein eigenes Praxislabor gehört, im Sinne einer ganzheitlichen Zahnmedizin.

Sowohl Frau Dr. Morlok als auch das gesamte Team nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil, um sich zu jeder Zeit mit allerhöchster Qualität um die Zähne ihrer Patienten kümmern zu können.

Infos und Termine in der angstfreien Praxis in München/Pasing unter http://www.drmorlok.de

Über:

Zahnarztpraxis Dr. Morlok
Frau Dr. Stefanie Morlok
Landsberger Straße 511
81241 München
Deutschland

fon ..: 0049 (0)89/88 99 95 88
web ..: http://www.drmorlok.de
email : smorlok@drmorlok.de

Bereits seit 20 Jahren arbeitet die Privatpraxis Dr. Morlok auf dem Gebiet der ganzheitlichen Zahnmedizin. Auch die Kieferorthopädie gehört zu dieser Kompetenz. Analyse, Screening und Behandlung bietet das Team bei Erkrankungen des Kiefergelenks, CMD, speziellen (schwierigen) zahnärztlichen Befunden sowie beim Problem des Schnarchens an. Prophylaktisch können Patienten schon in der Kindheit die Leistungen der Praxis nutzen. Weitere Schwerpunkte der Arbeit sind Sportzahn- und ästhetische Zahnmedizin sowie Implantologie.

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at


Disclaimer:
Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webseitenbetreiber von Zaehne.me distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB


Werbeanzeige

Ein strahlendes makelloses Lächeln gekrönt von perfekt weissen Zähnen – wer wünscht sich das nicht?

Im Laufe unseres Lebens setzen wir unser Zähne diversen schädlichen Einflüssen aus.
So greifen auch Genussmittel wie Tee, Kaffe und Tabak unseren Zahnschmelz an und kleinste Partikel lagern sich darin ab.

Die Folge: die betroffenen Zähne vergilben und verfärben sich. Das Strahlen des Lächelns beginnt zu schwinden. Ein weisses Lächeln symbolisiert Gesundheit und ist ein Indiz für ein gepflegtes Äußeres. Ob bewusst oder unbewusst – ein strahlen weisses Lächeln öffnet viele Türen.


SuperWeiss